Unsere neue Homepage befindet sich im Umbau!

Technische Probleme

(unsere neue Homepage befindet sich im Umbau):

Aus technischen Problemen musste diese Seite als Startseite eingerichtet werden. Auf der Seite Aktuelles (bitte hier klicken) erreichen Sie die aktuellen Informationen! Danke für Ihr Verständnis!

WICHTIGE INFORMATION:

Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern!

Aufgrund der derzeit gegebenen Situation hat der Vorstand des Schützenverein Ebertshausen e.V. einstimmig folgenden Beschluss gefasst:

Aufgrund der bestehenden Unwägbarkeiten im Rahmen der Corona-Krise wird die 2. Ebertshäuser Rangliste hiermit nach dem 4. Schießen abgeschlossen. Der Grund hierfür ist, dass wir die gesetzlichen Auflagen zu Abstandsregelungen in unserem Schützenhaus bei Wettkämpfen keinesfalls einhalten werden können. Dies betrifft sowohl die Nutzung des Schießstandes (nur jeder 3. Stand könnte belegt werden und die Standaufsicht könnte die 1,50 m Abstandsregelung keinesfalls einhalten), als auch die Situation im Gastraum.

Von den vier durchgeführten Wettkämpfen gehen die besten drei Wettkämpfe in die Wertung ein. Teilnehmer mit weniger als drei Wettkämpfen werden in die Wertung genommen, weil der einzelne Sportschütze bzw. die einzelne Sportschützin an der bestehenden Situation keine Schuld hat und bei normalen Verhältnissen die fehlenden Wettkämpfe durchaus noch hätte bestreiten können.

Die Siegerehrung findet zu einem Termin statt, zu dem wir die gesetzlichen Vorgaben und Abstandsregelungen in unserem Schützenhaus einhalten können. Der Termin wird gesondert bekannt gegeben.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die rege Beteiligung an den Wettkämpfen und vor allem für jede einzelne gezeigte sportliche Leistung.

Wir hoffen, dass ihr uns die Treue haltet und bei der 3. Ebertshäuser Rangliste im Jahr 2021 wieder am Start seid.

Bleibt bitte alle bis dahin schön gesund!

Herzliche Grüße senden euch der Vorstand, sowie natürlich alle Vereinsmitglieder des Schützenverein Ebertshausen e.V.

pdf

Hier könnt ihr die Ergebnisse nachlesen!
Herzlichen Glückwunsch an alle! 

pdf

Mitteilung des Vorstandes "Coronavirus"
Der Vorstand des Vereins informiert über den derzeitigen Status und die hiermit einhergehenden Konsequenzen für den Verein! 

Vorläufiger Terminkalender 2020:

2. Ebertshäuser Rangliste

Sportjahr 2020

Neues Wettkampfjahr - neue Rangliste: Die "2. Ebertshäuser Rangliste" in den Druckluftdisziplinen steht an! Hier die Ausschreibung!

pdf

2. Rangliste - Ergebnisse nach dem 2. Schießen der 2. Ebertshäuser Rangliste Druckluft
M;it den Ergebnissen des 2. Schießens und den derzeitigen Platzierungen nach dem 2. Schießen! 

Wir freuen uns auf euch!

WICHTIG für die 2. Ebertshäuser Rangliste

Änderung der E-Mail-Adresse für Startmeldungen.

Ab sofort bitte alle Startmeldungen ausschließlich an diese E-Mail-Adresse:

sv-ebertshausen@freenet.de

Unser Verein in wenigen Stichworten:

  • gegründet 1989 in Ebertshausen
  • Vereinsheim Schützenhaus in Ebertshausen, Milbach mit 10 Luft- druckschießständen
  • derzeit 32 Vereinsmitglieder (davon 8 jugendliche Mitglieder)
  • 5 Gaststarterschützen
  • vielfältige Vereinsaktivitäten
  • gute Integration ins dörfliche Leben des Ortes
  • hohes Engagement in der Jugendarbeit mit sehr guten Erfolgen

Die Geschichte des Vereins:

Im August 1989 kommt einem GST(*)-Mitglied der Gedanke, einen Schützenverein zu gründen. Es fanden sich Thomas Baumbach, Erich Hengelhaupt, Torsten Graßhoff und Klaus-Peter Limpert zusammen und gründeten den Schützenverein "Robotron-Ebertshausen" e.V.. Dieser Verein wurde am 06.06.1990 unter der Nummer 34 beim Amtsgericht Suhl urkundlich registriert. Das erste Domizil fanden die Schützen in der ehemaligen Dorfgaststätte "Zur Lichtenau" in Ebertshausen. Es wurden hier ein Vereinsraum und ein Schießstand für Luftdruckwaffen hergerichtet. Unterdessen traten immer mehr Mitglieder in den Verein ein.

 

(*) Die Gesellschaft für Sport und Technik (GST) war eine Massenorganisation in der DDR. Sie sollte offiziell vor allem der gemeinschaftlichen Freizeitgestaltung technisch und sportlich interessierter Jugendlicher dienen, die dazu erforderlichen technischen Mittel (wie Motorräder, Flugzeuge, Funkgeräte) zur Verfügung stellen und technische Sportarten und dazugehörige Sportförderung und Wettkämpfe, wie Motor- und Schießsportarten pflegen bzw. veranstalten.

 

Sie trug damit auch zur Militarisierung der Gesellschaft der DDR bei, indem sie unter anderem die gesetzlich vorgeschriebene vormilitärische Ausbildung (VA) zusammen mit der Nationalen Volksarmee an Schulen, Universitäten und in den Betrieben durchführte. Sie wurde am 7. August 1952 gegründet und im Frühjahr 1990 aufgelöst.

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_f%C3%BCr_Sport_und_Technik

Am 12.11.1991 wurde der Schützenverein "Robotron-Ebersthausen e.V." als "Schützenverein Ebertshausen e.V." in den Thüringer Schützenbund (*) aufgenommen. Das sportliche Schießen und das Vereinsleben wurden jedoch über Jahre behindert, weil die Gaststätte mehrmals den Besitzer wechselte, öfter geschlossen und somit die Schützen keinen Zugang zu ihrem Domizil hatten.

(*) Der Thüringer Schützenbund ist ein Dachverband der Sportschützen in Thüringen. Der Sitz des Verbandes ist Erfurt; seine Geschäftsstelle befindet sich seit 1. Januar 2009 im Schießsportzentrum Suhl.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Th%C3%BCringer_Sch%C3%BCtzenbund

Bis in den Juni 1995 leiteten Torsten Graßhoff, Jochen Jäger, René Forelle, Siegfried Janetzky, Ralf Mündnich als Vorstand den Verein. (Foto links)

Das Gemeindehaus von Ebertshausen war nun der Ort, wo die Zusammenkünfte und Versammlungen der Schützen stattfand. Am 25.06.1995 fand durch eine große Wahlversammlung eine Veränderung des Vorstandes statt. Ralf Mündnich (Foto rechts) wurde unser neuer Präsident. Bis dahin leiteten Thomas Baumbach und Torsten Graßhoff die Geschicke des Vereins. Nur wenige Wochen später, am 17.11.1995, beschloss die Mitgliederversammlung die Einführung einer Schützentracht als Vereinstracht.

Die Vereinsfahne am Tag der Fahnenweihe (derzeit nicht im Besitz des Vereins)

Weitere interessante Informationen zur fast 25-jährigen Geschichte unseres Verein folgen bald!